Elementarschaden

Gerhard Schultz _ Versicherungs- & Finanzmakler

Diplom-Betriebswirt (FH)

Versicherungskaufmann

Elementarschaden

 

Wer Eigentum hat, ist gut beraten, dieses auch zu versichern.

 

Eine Elementraschadenversicherung kann in Kombination mit der Gebäude- und / oder Hausratversicherung abgeschlossen werden und ersetzt in der Regel finanzielle Verluste durch

  • Überschwemmung

ist eine Überflutung des Versicherungsgrundstücks durch Ausuferung von oberirdischen (stehenden oder fließenden) Gewässern oder durch Witterungsniederschläge.

  • Rückstau

ist der bestimmungswidrige Austritt von Wasser aus dem Rohrsystem des versicherten Gebäudes oder dessen zugehörigen Einrichtungen, durch Ausuferung von oberirdischen (stehenden oder fließenden) Gewässern oder durch Witterungsniederschläge.

  • Erdbeben

ist eine naturbedingte Erschütterung des Erdbodens, die durch geophysikalische Vorgänge im Erdinneren ausgelöst wird. Ein Erdbeben wird unterstellt, wenn Sie nachweisen, dass die naturbedingte Erschütterung des Erdbodens in der Umgebung des versicherten Grundstückes Schäden an Gebäuden in einwandfreiem Zustand oder an ebenso widerstandsfähigen anderen Sachen angerichtet hat oder der Schaden wegen des einwandfreien Zustandes der versicherten Sachen nur durch ein Erdbeben entstanden sein kann.

  • Erdfall

ist ein naturbedingter Einsturz des Erdbodens über natürlichen Hohlräumen.

  • Erdrutsch

ist ein naturbedingtes Abgleiten oder Abstürzen von Gesteins- oder Erdmassen.

  • Schneedruck

ist die Wirkung des Gewichts von Schnee oder Eismassen.

  • Lawinen

sind an Berghängen niedergehende Schnee oder Eismassen.

  • Vulkanausbrüche

ist eine plötzliche Druckentladung beim Aufreißen der Erdkruste, verbunden mit Lavaergüssen, Asche-Eruptionen oder dem Ausströmen von sonstigen Materialien und Gasen.

 

Sie müssen alle notwendigen und zumutbaren Vorkehrungen gegen Elementarschäden treffen. Insbesondere sind zur Vermeidung von Überschwemmungs- und Rückstauschäden die wasserführende Anlagen auf dem Versicherungsgrundstück freizuhalten und Rückstausicherungen gemäß der jeweils geltenden Landesbauordnung beziehungsweise den einzelnen Verordnungen der Kommunen (z.B. Entwässerungssatzung) stets funktionsbereit zu halten.

zurück ► weiter

Büro | Augustastrasse 21 | 65189 Wiesbaden | Germany

Fon [+49] 611 341 43 59 | Fax [+49] 611 341 43 60 | eMail info@gerhard-schultz.com

Impressum | Datenschutz

Versicherungsvermittlung

Finanzdienstleistungen

Unternehmensberatung